SPD OV Petershagen-Weser

Petershagen kann mehr!

Ali Dogan, rote Rosen und Herzchen

Am Freitag, dem 9. Dezember 2022 führte unser Landratskandidat Ali Dogan eine erfolgreiche Werbeaktion auf dem Wochenmarkt in Petershagen durch.

Rote Rosen und Heißgetränke, vorbereitet von Helma und Peter Owczarski sowie Jens Wölke, und die Unterstützung von Katharina Koch, Mats Brase, Klaus-Dieter Schade und Martin Sölter sorgten für weitere positive Effekte. Hausbesuche schlossen sich an. Herzlichen Dank an alle SPDler*innen.

Wir wünschen uns für die Wahl am 15. Januar 2023 (eventuelle Stichwahl am 29. Januar 2023) einen Landrat Ali Dogan, denn er kann es!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News der NRWSPD

NRWSPD
Das Ergebnis der Europawahl ist eine schwere Niederlage für die SPD. Mit Jens Geier, Birgit Sippel und Dr. Tobias Cremer sind künftig dennoch drei Abgeordnete der NRWSPD im Europäischen Parlament

Zum Ausgang der Europawahlen erklären die Vorsitzenden der NRWSPD: Sarah Philipp, Vorsitzende der NRWSPD: »Deutschland und NRW haben gewählt. Das Ergebnis ist eine klare Niederlage für die SPD, an der

Die Wahlentscheidung am 09. Juni 2024 wird darüber entscheiden, in welche Richtung sich Europa entwickeln wird. Dabei zählt jede Stimme. Hier sind drei gute Gründe für die SPD. Wir zeigen

Weitere Meldungen 

News der Bundes-SPD

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Weitere Meldungen 

MT-Meldungen aus Petershagen

Firma Westwood öffnet zum 25-jährigen bestehen die Türen.

Bei Mehrzweckhalle und Sanierungen kommt die Stadt gut voran. Die neue Lüftung am Gymnasium soll Ende der großen Ferien fertig sein. Und im Herbst ziehen die Windheimer Container nach Friedewalde um.

Die neue Feuerwehrleitung um Horst Beckemeier sieht deutliche Defizite in der persönlichen Ausstattung. Auch ein "Montagsauto" und Rost bereiten Sorgen.

 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin & Brüssel

Kreis-SPD & AfA Minden-Lübbecke