SPD OV Petershagen-Weser

Petershagen kann mehr!

SPD-Wietersheim-Frille radelte ins Schaumburger Land

Eine schöne Radtour stand auch dieses Jahr wieder auf dem Programm der SPD Wietersheim- Frille. Klaus- Dieter Bödeker hatte diese vorausschauend geplant und organisiert.

Bei schönem Wetter fanden sich fast 20 Radler zum Start bei Herbert Marowsky ein. Durch die Felder ging es über Quetzen nach Schloß Baum, wo es ein deftiges Mollenfrühstück und kräftigen Kaffee gab. Außerdem erläuterte der Leiter der Einrichtung die Geschichte des Jagdschlosses und dessen heutige Nutzung. So gestärkt radelte man weiter durch den kühlen Wald nach Bad Hiddenserborn. Nach Klönschnack und Besichtigung des dortigen Tiergeheges ging es weiter durch das Schaumburger Land nach Meinser Kämpen am Mittellandkanal. Angelika, Irene und Jutta hatten dort am Rastplatz eine Kuchentafel mit kräftig duftenden Kaffee vorbereitet

Nach der geistigen und körperlichen Stärkung ging es auf den Rückweg zu Bödeker’s Irene und Klaus auf der Wietersheimer Heide, wo bei gemütlichen Beisammensein gegrillt und bis tief in die Nacht geklönt wurde. Als besonderen Gast durften wir den Bundestagsabgeordneten Achim Post begrüßen. Er hatte es sich nicht nehmen lassen, auf Grund seines letzen guten Wahlergebnisses in unserem Wahlkreis ein Fässchen Bier zu spendieren. An dem herrlichen Sommerabend war das ein richtiger Genuss! Leider fiel das Gespräch oft wieder auf die „Politik aus Berlin“, welche für uns alle zurzeit sehr unbefriedigend ist!

Unterm Strich eine runde Sache und ein schöner Tag, kein Plattfuß, keine Panne und man hat sich Dank der sehr guten Vorbereitung nicht ein einziges Mal verfahren! Bilder und Text: Friedrich Lange 

 

 

 

 

 

 

 

News der NRWSPD

NRWSPD
Zum heutigen Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster im Prozess um die Einstufung der AfD als »extremistischer Verdachtsfall« erklärt Achim Post, Vorsitzender der NRWSPD: »Das heutige Urteil des OVG Münster ist folgerichtig

Am heutigen Tag haben tausende Stahlarbeiter vor der Thyssenkrupp Hauptverwaltung der Stahlsparte in Duisburg gegen Stellenabbau und den überraschenden Teilverkauf der Stahlsparte protestiert. Auf der Protest-Kundgebung zu der Betriebsrat und

Weitere Meldungen 

News der Bundes-SPD

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass sich alle Generationen auf eine stabile Rente verlassen können. Denn: Wer viele Jahre hart arbeitet, muss auch im Alter gut davon leben können.

Weitere Meldungen 

MT-Meldungen aus Petershagen

In der ersten Phase des dreijährigen Projekts fließt der Verkehr weiter in beide Richtungen, dann folgt eine Einspur-Regelung. Die Bauarbeiten hatten sich verzögert, Start wäre eigentlich 2023 gewesen.

Zwischen den beiden Petershagen sieht es derzeit nach Funkstille aus. Zum 35-jährigen Bestehen der Partnerschaft könnte sich das wieder ändern. Es gibt schon erste Signale.

Der Naturhof Schröder hat ein neues Herstellungsverfahren für Kleintierfutter entwickelt und auf einer internationalen Messe vorgestellt. Mittlerweile gibt es auch Interessenten aus Malaysia.

 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin & Brüssel

Kreis-SPD & AfA Minden-Lübbecke