SPD OV Petershagen-Weser

Petershagen kann mehr!

Vorstandssitzung mit Wahlkampfvorbereitungen

Am 2. Juli 2020 fand eine erweiterte Vorstandssitzung in Döhren statt. Hauptthema waren die Absprachen für den Wahlkampf bis zum Kommunalwahltag am 13. September 2020. Die Herstellung der Werbe- und Infomaterialien laufen auf Hochtouren. Mit der Verteilung kann voraussichtlich ab dem 15. Juli 2020 begonnen werden. Plakatanfertigungen erfolgen in der Halle der Familie Owczarski Eschweg 12 in Ovenstädt am 18. Juli. In der Ausgabe 7/8 des Petershäger Anzeigers hat sich unsere SPD schon hervorragend präsentiert. Als erfreulich wurde festgehalten, dass auch mehrere Frauen und jüngere Parteimitglieder sich als Kandidaten*innen zur Verfügung gestellt haben. Bezüglich der Fraktionsarbeit wurden zuletzt brisante Themen im Sinne sozialdemokratischer Standpunkte aufgearbeitet. In der Ratssitzung am 25.06.20 kam es bezüglich den Themen Eintrittsermäßigung Freibad, Problematik Badessee, Führerscheine der Feuerwehrleute, Konzept Stadtbücherei, Stadtentwicklung Petershagen Ort und Lahde Nord sowie Weserversalzung zu teilweise kontroversen Diskussionen zwischen den Parteien. Der Rückblick auf diese Ratsthemen machte noch einmal deutlich, dass unsere SPD für soziale, verlässliche und familienfreundliche Kommunalpolitik steht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News der NRWSPD

NRWSPD
Zur aktuellen Debatte über eine Altschuldenlösung erklärt Achim Post, Vorsitzender der NRWSPD: »Beim Thema Altschulden liegen die Hausaufgaben ganz klar bei Herrn Wüst und der CDU. Ich finde es schon

Das folgende Interview ist am 15.07. auf tagesspiegel.de erschienen. Tagesspiegel: Herr Post, hat sich die SPD-Fraktion beim Haushalt verzockt? Achim Post: Ganz und gar nicht. Ich bin mit dem Ergebnis

Weitere Meldungen 

News der Bundes-SPD

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Weitere Meldungen 

MT-Meldungen aus Petershagen

Neben Wassersportlern nutzt mittlerweile auch der Angler-Nachwuchs das Areal

Mit dem Auto unterwegs lichtet Leserfotograf Hans-Jürgen Meier viele Tiere und die Natur der Umgebung ab.

Die Löschgruppe Ovenstädt will einen auf Feuerwehr-Belange gemünzten Multicopter anschaffen und das Gerät auch überörtlich einsetzen. Dabei ist sie allerdings auf Spenden angewiesen.

 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin & Brüssel

Kreis-SPD & AfA Minden-Lübbecke