SPD OV Petershagen-Weser

Petershagen kann mehr!

Ortsverein Petershagen-Weser leistet engagierte Kommunalpolitik

Auch im Jahre 2024 setzen wir uns im SPD-Ortsverein Petershagen-Weser, in den sechs Ortsabteilungen und bei der Fraktionsarbeit tatkräftig zum Wohle unserer Stadt Petershagen ein. 

Die gleiche Wertschätzung aller Bürgerinnen und Bürger, sozialdemokratische Prinzipien und die Verantwortung für nachfolgende Generationen sind uns dabei besondere Anliegen.

Ihre 
SPD Petershagen-Weser

Nachtrag | Gelungene soziale Idee!
Peter Thiele (rechts) bei der Übergabe an Karl Halver (links).

Peter Thiele verzichtete anlässlich seines 80. Geburtstages auf persönliche Geschenke zu seiner Geburtstagsfeier. Er hatte stattdessen um eine Spende für den Verein Menschen in Notlagen e.V. gebeten. Das Foto zeigt Peter Thiele(rechts) bei der Übergabe der vierstelligen Spende an den 1. Vorsitzenden des Vereins Karl Halver.

Fotografiert und eingereicht durch den Petershäger Ortsbürgermeister Klaus-Dieter Schade.

 

 
Susanne Huxoll neue Vorsitzende der SPD-Ortsabteilung Wietersheim/Frille

Die Mitglieder der SPD-Ortsabteilung Wietersheim/Frille trafen sich zu ihrer Jahresversammlung. Auf dem Programm standen unter anderem die Wahlen für den Vorsitz der Ortsabteilung. Susanne Huxoll wurde zur Vorsitzenden der Ortsabteilung und Rüdiger Nahrwold zum stellv. Vorsitzenden gewählt.

Bericht des MT vom 12.09.2023

 
SPD Wietersheim-Frille radelte

Bei hochsommerlichem Wetter fand am 8. Juli die obligatorische Radtour der SPD Wietersheim-Frille und Freunde statt. Mit ca. 20 Radlern führte die Tour ins benachbarte Schaumburg und an verschiedenen Stationen wurde eine  Rast eingelegt, möglichst im kühlen Schatten.

Klaus-Dieter Bödeker hatte wie auch im letzten Jahr eine interessante Route ausgearbeitet und viele „stille Winkel“ und interessante Orte waren zu sehen.

Die Tour führte über Päpinghausen, Cammer, Berenbusch, Meinsen und Warber nach Gelldorf zu Eggelmann’s Hofcafe. Dort gab es eine ordentliche Kaffeepause mit Kuchen, Torte oder Waffeln, natürlich auch frische Erdbeeren. Weiter ging die Route dann über Achum und Hespe nach Bad Hiddenser- born. Im Biergarten wurde wieder der große Durst gelöscht und interessante Themen aus der Lokalpolitik wurden erörtert: was wird aus unseren Krankenhäusern - aus unseren Feuerwehrkonzepten - aus dem Breitbandausbau usw.

Nach der Stärkung führte der Weg durch den schattigen Schaumburger Wald über Schloß Baum, Quetzen, Frille und zurück nach Wietersheim zur Alten Schule von 1780. Dort gab es ein um- fangreiches Grillbuffet und Jörg Knaup stellte seine super Grillkünste wieder unter Beweis. Mit kühlen Getränken und guten Gesprächen endete dann die Tour bei Einbruch der Dunkelheit mit som- merabendlichen Temperaturen.

Alle waren sich einig, dass es eine sehr schöne Tour war und hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf eine solche Veranstaltung.

 
Sehr gelungener Frühlingsempfang unseres SPD-Ortsvereins

Der SPD-Ortsverein Petershagen hatte alle Mitglieder und Familienangehörige seiner sechs Ortsabteilungen in das Dorfgemeinschaftshaus Wietersheim eingeladen.

Jens Wölke zeigte sich als Vorsitzender sehr erfreut darüber, dass viele Personen der Einladung gefolgt waren. Er bedankte sich für ihre jahrelange Treue und Unterstützung. Ein großer Dank galt auch den Fraktionsmitgliedern im Rat der Stadt Petershagen für ihre vorbildliche sozialdemokratische Arbeit zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger. 

Mit lang anhaltendem Applaus wurde der neue Landrat Ali Dogan als Ehrengast begrüßt. Er berichtete rhetorisch sympathisch und überzeugend von seinen ersten Tätigkeiten im Kreishaus mit den Schwerpunkten „Personalbesuche“ und „Neustrukturierung Mühlenkreiskliniken“. Ali Dogan zeigte sich immer noch beeindruckt von der sehr hilfreichen Wahlkampunterstützung des Ortsvereins Petershagen. 

Der Bundestagsabgeordnete Achim Post konnte der Einladung nicht folgen, übermittelte seine Grüße jedoch durch einen motivierenden Dankesbrief aus Berlin.

Fraktionsvorsitzender Friedrich Lange, der dankenswerterweise die Organisationsleitung der Veranstaltung übernommen hatte, vermittelte den Besuchern die wesentlichen Eckpunkte der aktuellen Ratsarbeit mit dem Ausblick auf den leider problematischen Doppelhaushalt für 2023/24.

 
Haushaltsrede 2023/2024

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Friedrich Lange zur Einbringung des Doppelhaushaltes 2023/2024, gehalten im Rat von Petershagen am 30. März 2023.

Rede hier herunterladen

 

News der NRWSPD

NRWSPD
Zum heutigen Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster im Prozess um die Einstufung der AfD als »extremistischer Verdachtsfall« erklärt Achim Post, Vorsitzender der NRWSPD: »Das heutige Urteil des OVG Münster ist folgerichtig

Am heutigen Tag haben tausende Stahlarbeiter vor der Thyssenkrupp Hauptverwaltung der Stahlsparte in Duisburg gegen Stellenabbau und den überraschenden Teilverkauf der Stahlsparte protestiert. Auf der Protest-Kundgebung zu der Betriebsrat und

Weitere Meldungen 

News der Bundes-SPD

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass sich alle Generationen auf eine stabile Rente verlassen können. Denn: Wer viele Jahre hart arbeitet, muss auch im Alter gut davon leben können.

Weitere Meldungen 

MT-Meldungen aus Petershagen

In der ersten Phase des dreijährigen Projekts fließt der Verkehr weiter in beide Richtungen, dann folgt eine Einspur-Regelung. Die Bauarbeiten hatten sich verzögert, Start wäre eigentlich 2023 gewesen.

Zwischen den beiden Petershagen sieht es derzeit nach Funkstille aus. Zum 35-jährigen Bestehen der Partnerschaft könnte sich das wieder ändern. Es gibt schon erste Signale.

Der Naturhof Schröder hat ein neues Herstellungsverfahren für Kleintierfutter entwickelt und auf einer internationalen Messe vorgestellt. Mittlerweile gibt es auch Interessenten aus Malaysia.

 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin & Brüssel

Kreis-SPD & AfA Minden-Lübbecke