SPD OV Petershagen-Weser

Petershagen kann mehr!

SPD-Treffen in gemütlicher und angenehmer Runde am Badesee

Am Samstag, dem 14. Mai 2022 veranstaltete unser SPD-Ortsverein Petershagen-Weser ein Frühlingstreffen am idyllisch gelegenen Badesee in Lahde. Vorsitzender Jens Wölke konnte zahlreiche Mitglieder sowie ihre Partner*innen und Freunde*innen begrüßen. Er bedankte sich bei allen für die Treue und Unterstützung unseres Ortsvereins und äußerte seinen Optimismus für die Landtagswahl am folgenden Tag.

Ein besonderer Willkommensgruß galt unserem Landtagskandidaten Andreas Schröder sowie seinem Vorgänger Ernst-Wilhelm Rahe. Auch die Teilnahmen unseres Fraktionsvorsitzenden Friedrich Lange, unseres Kreistagsmitgliedes Katharina Koch und unserer ehemaligen Bürgermeisterin Marianne Schmitz-Neuland galt eine besondere Aufmerksamkeit. In gemütlicher Runde und bei schönem Wetter wurden politische Meinungen ausgetauscht sowie unbeschwert geklönt. Eine gelungene Veranstaltung nach dem langen Verzicht auf Grund der Coronakrise.

Weitere Bilder

 
Trotz Winterwetter - Roter Grill in Petershagen

Als der Rote Grill am 05. September 2020 in Windheim auf dem Marktplatz Station machte, schien zunächst die Sonne und lockte zahlreiche Besucher an. Bürgermeisterkandidat Jens Wölke stellte sich und die SPD-Kandidaten*innen vor und bat um intensiven Austausch bezüglich kommunalpolitischer Themen. Lockere Kennenlerngespräche bei Bratwurst, Gemüsesticks, Frikadellen und Getränken luden zudem zum Verweilen ein.

Claudia Niederbockstruck ist die Stadtratskandidatin für Windheim/Jössen, unterstützt wird sie vom Ersatzkandidaten und SPD-Urgestein Bernd Schumacher. Martin Sölter tritt als Kreistagskandidat für den Wahlbezirk Petershagen-Nord an, der 13 Dörfer umfasst. Auch ein kräftiges Regenschauer konnte die positive Stimmung nicht beeinträchtigen.

Weitere Fotos

 
SPD-Delegation informierte sich über Kraftwerknachnutzung
Foto: Flo89, Kraftwerk Heyden Ostansicht, CC BY-SA 3.0

Die Tatsache, dass das Kraftwerk Heyden in Lahde Ende September 2022 endgültig vom Netz geht, veranlasste eine SPD-Delegation mit der Kraftwerksleitung eine Videokonferenz durchzuführen.

Der Bundestagsabgeordnete Achim Post, die Landtagsmitglieder Christina Weng und Ernst-Wilhelm Rahe, der neue Landtagskandidat Andreas Schröder, Fraktionsvorsitzender Friedrich Lange und weitere Fraktionsmitglieder ließen sich von leitenden Angestellten des Kraftwerkbetreibers Uniper über die aktuellen Planungen informieren. Cord Bretthauer erläuterte mit einer sehr anschaulichen Präsentation den Masterplan, der in Zusammenarbeit mit dem Institut Arcadis erarbeitet wurde. Unterstützung bekam er von Betriebsratsvorsitzenden Jörn Wittkugel und Pressereferent Heiko Deterding.

Das Energieunternehmen Uniper plant zunächst ab Oktober 2022 die Anlage zum rotierenden Phasenschieber umzurüsten. Der Verbrennung von Steinkohle ist dann beendet. Primär möchte das Unternehmen das Kraftwerksgelände in einen Industriepark mit zukunftsweisenden und umweltfreundlichen Technologien umbauen. Schwerpunkte sollen die Produktion von nachhaltigem Kraftstoff(z.B. grüner Wasserstoff) und die Herstellung eines Zementersatzstoffes durch Kalzinierung von natürlichem Ton sein Eine intensive Zusammenarbeit mit der Petershäger Verwaltung und den politischen Vertretern*innen ist für die Umsetzung der Pläne nötig.

 
Mitgliederversammlung am 22.10.21 in Lahde

Am 22. Oktober 2021 konnte der Ortsvereinsvorsitzende Jens Wölke zahlreiche Mitglieder unseres stadtweiten SPD Ortsvereins Petershagen-Weser in der Gaststätte Zum Bahnhof in Lahde begrüßen. In seinem Rückblick stellte er die erfolgreichen Wahlkämpfe anlässlich der Kommunalwahl 2020 und der Bundestagswahl 2021 sowie die konstruktive Fraktionsarbeit als sehr lobenswerte Schwerpunkte heraus.

Kassenwart Heinz-Dieter Ernst berichtete von einem guten Kontostand, der in erster Linie auf die Mandatsträgerbeiträge der Fraktionsmitglieder zurück zu führen ist. Fraktiosnvorsitzender Friedrich Lange stellte die gute und intensieve Zusammenarbeit in den Sitzungen heraus. Besonders bezüglich des neuen Navitraktes im Gymnasium, der Überarbeitung der Feuerwehrstrukturen, der Planungen für ein Gesundheitszentrum in Petershagen, des Neubaus der Mehrzweckhalle in Lahde und der Überlegungen für ein neues Rathaus in der "Neuen Mitte Petershagen" brachte die SPD-Fraktion wichtige Impulse in die Ratsarbeit mit ein. F

raktionsmitglied Dr Jörg Philipps erläuterte in einem anschaulichen Vortrag die Problematiken zu dem wichtigen  medizinischen Thema "Todeswunsch und Suizidassistenz - Problem oder Lösung". Zu diesem Thema sind auch die Standpunkte der Parteien gefragt. 

Weitere Fotos

 
Rote SPD-Rosen auf dem Petershäger Wochenmarkt am 24.09.21

Am 24. September 2021 gestaltete unser SPD-Ortsverein Petershagen-Weser auf dem Wochenmarkt in Petershagen einen attraktiven Werbestand für die Bundestagswahl am Sonntag, dem 26.09.21. Ein großer Dank an Familkie Owczarski für die perfekte Organisation. Dank aber auch an alle unsere Mitglieder, die vor Ort waren. Die Idee "Rote SPD-Rosen" mit informativen Flyern zu verteilen erwies sich als Volltreffer. Sehr werbewirksam kam die Tatsache hinzu, dass unser Bundestagskandidat Achim Post mit seiner sehr sympathischen Art bei der Verteilung fleißig mithalf. Wir wünschen Achim, dass er seinen Wahlkreis im Kreis Minden-Lübbecke wieder gewinnt, uns in Berlin gut vertritt und einen Ministerposten erhält. Bezüglich Kompetenz und Rhetorik ist Achim für höhere Aufgaben hervorragend geeignet.

Weitere Fotos

 

News der NRWSPD

NRWSPD
20.06.2024 14:36
Stahl bleibt Zukunft.
Positionspapier der NRWSPD-Landesspitze zu den angekündigten Veränderungen bei Thyssenkrupp Steel und den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) Die angekündigten Veränderungen der Thyssenkrupp-Unternehmensführung sind beunruhigend und intransparent. Es braucht jetzt einen echten

Das Ergebnis der Europawahl ist eine schwere Niederlage für die SPD. Mit Jens Geier, Birgit Sippel und Dr. Tobias Cremer sind künftig dennoch drei Abgeordnete der NRWSPD im Europäischen Parlament

Zum Ausgang der Europawahlen erklären die Vorsitzenden der NRWSPD: Sarah Philipp, Vorsitzende der NRWSPD: »Deutschland und NRW haben gewählt. Das Ergebnis ist eine klare Niederlage für die SPD, an der

Weitere Meldungen 

News der Bundes-SPD

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Weitere Meldungen 

MT-Meldungen aus Petershagen

Die Grünen-Fraktion fragt nach der Positionierung der Stadt Petershagen, die Naturschutzverbände haben dem Verkehrsminister geschrieben. Der NWL prüft nun, ob andere Unternehmen den Schienenverkehr übernehmen können.

Grund ist der fehlende Förderbescheid.

Eine Matte und ein ruhiges Plätzchen - mehr braucht es nicht, um Yoga auszuüben. Ulla Hess entdeckte das vor 30 Jahren für sich - und das veränderte alles. Seit 2022 gibt sie selbst Kurse.

 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin & Brüssel

Kreis-SPD & AfA Minden-Lübbecke